1. Startseite
  2. Hessen

Mildes Herbstwetter in Hessen erwartet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Herbstliches Blatt in der Sonne
Die Sonne strahlt durch ein herbstlich verfärbtes Blatt. © Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild

Die Menschen in Hessen können sich zum Wochenstart auf ein mildes und zum größten Teil niederschlagsfreies Herbstwetter freuen. Nach Auflösung letzter Nebelfelder wird der Montag nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Vormittag sonnig. Am Nachmittag könne es dann zunehmend wolkig werden und am Abend im Nordwesten des Landes auch regnen.

Offenbach - Die Höchsttemperaturen liegen dabei bei 16 bis 18 Grad. In Südhessen kann es sogar bis zu 20 Grad warm werden und in Hochlagen liegen die Temperaturen bei 13 bis 16 Grad. In der Nacht zu Dienstag rechnet der DWD dann wieder mit etwas Regen, es wird stark bewölkt.

Am Dienstag und Mittwoch bleibt das Wetter niederschlagsfrei, aber etwas kühler mit Höchsttemperaturen von 14 bis 18 Grad und um die 11 bis 12 Grad im höheren Bergland. Im Süden kann es nach DWD-Angaben am Dienstag zeitweise stark bewölkt werden, nachmittags wird es allgemein heiter. dpa

Auch interessant

Kommentare