Milupa ruft Getreidebrei für Säuglinge zurück

Der Hersteller Nutricia Milupa mit Sitz in Frankfurt am Main hat einen Getreidebrei für Säuglinge zurückgerufen. In dem Produkt „Milupa Bio-Getreidebrei 7-Korn“ sei irrtümlicherweise ein Milchgetreidebrei abgefüllt worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Brei sei sicher und für Säuglinge ab dem 6. Monat geeignet. Bei Säuglingen mit einer Laktoseintoleranz oder Milcheiweiß- beziehungsweise Sojaallergie könne es allerdings zu Unverträglichkeiten kommen.

Frankfurt/Main - Betroffen ist demnach das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.11.2022. Es wurde deutschlandweit in Drogeriemärkten und im Lebensmitteleinzelhandel sowie online verkauft. Das Unternehmen empfiehlt Eltern, das Produkt nicht mehr zu verfüttern. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare