1. Startseite
  2. Hessen

Mindesthöhe missachtete: Lkw beschädigt Tunnelbeleuchtung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Ein Lkw-Fahrer hat die Höhe eines Tunnels bei Neuhof auf der Autobahn 66 offenbar unterschätzt: Weil der Schwertransporter des 41 Jahre alten Mannes den Polizeiangaben zufolge zu hoch beladen war, riss er am Mittwochabend mehrere Lampen in der Tunneldecke aus ihrer Verankerung. Auch stromführende Kabel seien dabei freigelegt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Neuhof - Durch die herabgefallenen oder runterhängenden Lampen seien vier weitere Lkw beschädigt worden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 11.000 Euro. dpa

Auch interessant

Kommentare