1. Startseite
  2. Hessen

Ministerpräsident informiert nach Bund-Länder-Beratungen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU)
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). © Arne Dedert/dpa/Archivbild

Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) will nach den Bund-Länder-Beratungen zu den neuen Maßnahmen in der Corona-Pandemie am heutigen Mittwoch die Auswirkungen der Absprachen für Hessen erläutern. Bund und Länder erwägen nach einem vorab bekanntgewordenen Vorschlag in einem Drei-Stufen-Plan weitgehende Lockerung für die Bürger.

Wiesbaden - Die hessische Landesregierung hatte erst vor wenigen Tagen die 2G-Regel für den gesamten Einzelhandel im Land aufgehoben und wieder eine begrenzte Rückkehr von Zuschauern bei Sport- und Kulturveranstaltungen zugelassen. 2G bedeutet, dass nur Geimpfte oder Genesene Zutritt haben. Die derzeit geltende hessische Corona-Verordnung hat eine Laufzeit bis zum 6. März. dpa

Auch interessant

Kommentare