1. Startseite
  2. Hessen

Mit Altreifen beladener Sattelauflieger in Brand geraten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr auf Einsatzfahrt. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bei einem Brand auf der A7 zwischen Homberg (Efze) und Hersfeld (West) ist ein mit Altreifen beladener Anhänger eines Sattelzugs völlig zerstört worden. Das teilte das Polizeipräsidium Osthessen am Mittwoch mit.

Homberg/Efze - Andere Verkehrsteilnehmer hatten den Sattelzug-Fahrer auf Rauch an seinem Auflieger aufmerksam gemacht. Der Mann habe die Zugmaschine abgekoppelt und in Sicherheit gebracht, hieß es. In kürzester Zeit stand jedoch der Auflieger in Flammen - Grund war vermutlich ein technischer Defekt. Der 55 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt.

Der Vorfall ereignete sich im Bereich einer Baustelle - während der dreistündigen Vollsperrung kam es der Polizei zufolge zeitweise zu 17 Kilometern Stau. Die Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften im Einsatz, das Feuer griff auch auf eine Schallschutzwand und die angrenzende Böschung über. Die Polizei geht von mindestens 200 000 Euro Schaden aus. dpa

Auch interessant

Kommentare