1. Startseite
  2. Hessen

Laster stößt gegen Eisenbahnbrücke

Kommentare

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. (Symbolbild)
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa

In Frankfurt fährt ein Sattelzug, der mit einem Bagger beladen ist, gegen eine Eisenbahnbrücke. Die Statik der Brücke soll nicht gefährdet sein.

Ein mit einem Bagger beladener Sattelzug ist in Frankfurt gegen eine Eisenbahnbrücke gestoßen und hat die Brückenunterseite beschädigt. Der Laster habe bei dem Unfall am Samstag die zulässige Fahrzeughöhe von 4,7 Metern deutlich überschritten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Durch den Aufprall entstanden zudem Furchen in der Fahrbahn und die Hydraulikschläuche der Baggerarme rissen.

Der 37 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs und sein gleichaltriger Beifahrer blieben unverletzt. Die Polizei geht von einem Schaden im hohen fünfstelligen Bereich aus. Auf der Strecke blieb der rechte Fahrstreifen gesperrt. Der Sattelzug kann den Angaben zufolge nicht vor Montag abtransportiert werden. Die Statik der Brücke sei nicht gefährdet. (dpa)

Auch interessant

Kommentare