1. Startseite
  2. Hessen

Mit Spiritusflasche hantiert: Mann bei Brand schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bei einem Brandunfall in der eigenen Wohnung ist ein 37-Jähriger in Lorsch (Kreis Bergstraße) am Samstag schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte er zuvor mit einer Spiritusflasche hantiert. Sein Mitbewohner sei durch Schreie aufmerksam geworden und habe die Flammen mit einer Decke erstickt. Der 37-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Lorsch - Der entstandene Sachschaden in der Wohnung wird auf einen niedrigen vierstelligen Betrag geschätzt. dpa

Auch interessant

Kommentare