1. Startseite
  2. Hessen

Mit über zehn Kilogramm Heroin erwischt - Haftstrafe

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Justitia
Die Justitia ist an einer Scheibe am Eingang zum Oberlandesgericht zu sehen. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Wegen des versuchten Schmuggels von 10,6 Kilogramm Heroin aus Afrika nach Frankfurt ist ein 36 Jahre alter Mann vom Landgericht Frankfurt zu sechs Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Das Rauschgift, das weiter nach Belgien transportiert werden sollte, war in den Zwischenwänden zweier Koffer verborgen, wurde jedoch von Drogenhunden aufgespürt.

Frankfurt/Main - Trotz seines Geständnisses fiel die Haftstrafe deutlich aus - das Gericht begründete dies am Mittwoch mit der großen Menge an Heroin. Die Verteidigung hatte sich für eine Strafe von höchstens vier Jahren ausgesprochen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig (Az.: 5730 Js 225665/22). dpa

Auch interessant

Kommentare