1. Startseite
  2. Hessen

Mittelfeld-Verstärkung: Eintracht kurz vor Ebimbe-Transfer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Oliver Glasner
Trainer Oliver Glasner. © Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt steht unmittelbar vor seinem nächsten Transfer. Mittelfeldspieler Junior Dina Ebimbe soll von Paris Saint-Germain zum Fußball-Bundesligisten aus Hessen wechseln, wie Medien übereinstimmend berichten. Demnach sind zwischen der Eintracht, dem französischen Meister und dem 21-Jährigen nur noch Details zu klären.

Frankfurt/Main - Dem Vernehmen nach soll Ebimbe eine Ablösesumme von zehn Millionen Euro kosten. Der Neuzugang würde für Cheftrainer Oliver Glasner eine zusätzliche Option im zentralen Mittelfeld darstellen.

Bis zum Transferschluss Ende des Monats könnte Frankfurt auch in der Abwehr noch nachlegen. Nach den Ausfällen von Martin Hinteregger (Karriereende) und Almamy Touré (derzeit verletzt) wird das Personal in der Defensive knapper. Auch ein Abgang von Stammspieler Evan Ndicka, dessen Vertrag am 30. Juni 2023 ausläuft, ist nicht auszuschließen. dpa

Auch interessant

Kommentare