1. Startseite
  2. Hessen

Mordversuch an Ehefrau auf Radtour: 55-Jähriger vor Gericht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Justitia
Eine Statue der Justitia steht mit Waage und Schwert in der Hand. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Ein 55-Jähriger soll auf einer gemeinsamen Radtour versucht haben, seine Ehefrau zu töten. Wegen Mordversuchs muss er sich heute (9.00 Uhr) vor der Schwurgerichtskammer des Darmstädter Landgerichts verantworten. Laut Staatsanwaltschaft soll der Angeklagte am 3. April 2021 versucht haben, seine Ehefrau mit einem Stein zu erschlagen, während beide mit den Rädern unterwegs waren.

Darmstadt - Tatmotiv soll gewesen sein, dass er sich von seiner Frau scheiden lassen wollte. Er soll sich aus finanziellen Gründen dazu entschlossen haben, die 52-Jährige zu töten. Der Angeklagte aus Dietzenbach (Landkreis Offenbach) und seine Frau sind Deutsche. Für das Verfahren sind zunächst sieben Verhandlungstage bis zum 31. Januar angesetzt. dpa

Auch interessant

Kommentare