Motorradfahrer stirbt nach Überholmanöver

Ein Motorradfahrer ist auf einer Landstraße in Mittelhessen mit einem Linienbus zusammengestoßen und gestorben. Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 64 Jahre alte Mann am Donnerstagnachmittag

Ein Motorradfahrer ist auf einer Landstraße in Mittelhessen mit einem Linienbus zusammengestoßen und gestorben. Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 64 Jahre alte Mann am Donnerstagnachmittag bei Hohenahr (Lahn-Dill-Kreis) überholt und kam beim Einscheren in einer Kurve auf winterglatter Fahrbahn zu Fall. Er sei dann unter den entgegenkommenden Bus gerutscht, teilte die Polizei mit. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Der Busfahrer erlitt einen Stock, die vier Fahrgäste blieben unverletzt.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare