1. Startseite
  2. Hessen

Motorradfahrerin stirbt nach Verkehrsunfall

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nach einem Unfall auf der Bundesstraße zwischen Hessisch Lichtenau und Retterode ist am Samstag eine Motorradfahrerin gestorben. Die 58-Jährige sei aus bisher ungeklärten Gründen mit ihrem Motorrad in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und dabei von dem Motorrad gestürzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Fahrzeug fuhr den Angaben zufolge noch 50 bis 100 Meter weiter.

Hessisch Lichtenau - Die Frau sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, wo sie später starb. dpa

Auch interessant

Kommentare