Gudmundur Gudmundsson
+
Melsungens Trainer Gudmundur Gudmundsson gestikuliert.

MT Melsungen ohne Trainer Gudmundsson beim Spiel in Lemgo

Melsungen - Handball-Bundesligist MT Melsungen muss bei seinem Spiel beim TBV Lemgo Lippe an diesem Sonntag (16.00 Uhr) auf Trainer Gudmundur Gudmundsson verzichten. Der 60-Jährige muss wegen einer privaten Angelegenheit nach Finnland reisen. „Um gar nicht erst Spekulationen aufkommen zu lassen, dass Gudmi etwa aufgrund der derzeitigen sportlichen Situation nicht auf der Bank sitzt:

Der Grund für seine kurzfristige Heimreise ist ausschließlich sehr ernster und privater Natur“, erklärte MT-Vorstand Axel Geerken in einer Pressemitteilung. Vertreten wird Gudmundsson von Co-Trainer Arjan Haenen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare