+
Schwerer Unfall vor dem Lohbergtunnel bei Mühltal.

Unfall mit Vollsperrung

Hyundai-Fahrer übersieht BMW beim Abbiegen – die Folgen sind fatal

  • schließen

Schwerer Unfall vor dem Lohbergtunnel bei Mühltal. Ein Hyundai-Fahrer übersieht BMW beim Abbiegen – mit fatalen Folgen. Die Strecke ist zudem vier Stunden lang gesperrt.

Mühltal - Am Dienstagabend (30.04.) sind bei einem Unfall gegen 18 Uhr auf der B426 bei Mühltal, kurz vor dem Lohbergtunnel, drei Menschen verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 59-jährige Frau aus Modautal von der K138 mit ihrem Hyundai auf die B426 in Richtung Eberstadt abbiegen.

Dabei übersah sie eine aus Richtung Eberstadt kommende 37-jährige Ludwigshafenerin in ihrem BMW, sodass es zum Zusammenstoß kam, berichtet die Polizei. Die beiden Fahrerinnen, sowie die 39-jährige Beifahrerin des BMW aus Darmstadt, wurden bei dem Unfall verletzt und in umliegende Krankenhäuser gefahren.

Unfall vor Lohbergtunnel: Straße vier Stunden lang gesperrt

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Aufgrund der Bergungsarbeiten, sowie der durch ausgelaufene Betriebsstoffe nötigen Reinigung der Fahrbahn, musste die B426 zwischen dem Abzweig zur K138 und der B 449, inklusive des Lohbergtunnels bis zirka 22 Uhr gesperrt werden.

Neben zwei Streifen der Polizei, waren zwei Rettungswagen, ein Notarztfahrzeug, drei Fahrzeuge der Straßen- und Autobahnmeisterei Darmstadt und ein Fahrzeug einer privaten Reinigungsfirma eingesetzt. Die Polizei in Ober-Ramstadt bittet mögliche Zeugen des Unfalls sich unter 06154 / 6330-0 zu melden. (chw)

Lesen Sie auch:

Feuerteufel wieder unterwegs? Drei Gartenhütten in Flammen – Feuerwehr verhindert Schlimmeres: Schon wieder: In Offenbach brennen drei Gartenhütten ab. Die Feuerwehr ist im Einsatz und kann in einem Fall Schlimmeres verhindern.

Streit über offenes Fenster in Straßenbahn eskaliert – Männer schlagen unvermittelt zu: Kaum zu glauben: Ein Streit über ein offenes Fenster in einer Straßenbahn eskaliert. Es kommt zu einer Schlägerei.

Mutter mit Kleinkind an U-Bahn-Station von rücksichtslosem Raucher attackiert:  Rücksichtlos und brutal: Ein Unbekannter greift in Frankfurt eine 34-jährige Mutter und ihren neun Monate alten Sohn an - weil er seine Zigarette nicht ausmachen will.

Polizei stoppt Autofahrer mit 2,76 Promille – Beifahrerin hat noch mehr getrunken: Bei einer Kontrolle auf der A672 stoppt die Polizei einen Autofahrer mit 2,76 Promille. Seine Beifahrerin hat sogar noch mehr getrunken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion