1. Startseite
  2. Hessen

Musical „Goethe!“ startet mit neuen Darstellern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mit teilweise veränderter Besetzung startet das Musical „Goethe!“ an diesem Freitag in die diesjährige Spielzeit bei den Bad Hersfelder Festspielen. In der Rolle der Lotte wird Musical-Star Iréna Flury zu sehen sein, wie die Festspielleitung vorab mitteilte. Sie spielt an der Seite von Philipp Büttner, der wie schon im Vorjahr als junger Goethe auf der Bühne stehen wird.

Bad Hersfeld - Auch Jonas Hein als Wilhelm Jerusalem ist neu im Ensemble, das anders als in der vergangenen Spielzeit in diesem Jahr eine Pause zwischen den beiden Teilen einlegen kann. Damit kämen die Darsteller zum nötigen Durchatmen bei diesem intensiven Abend, erklärte Gil Mehmert, Regisseur und Autor des Musicals.

Iréna Flury war zuletzt in der Hauptrolle von „I am from Austria“ bei den Vereinigten Bühnen Wien zu sehen. Zudem verkörperte sie die Rolle der Maria in Gil Mehmerts Magdeburger Oben-Air- sowie der Dortmunder Opernproduktion von „West Side Story“. Jonas Hein habe nach Abschluss seines Studiums in vielen Musicals gespielt und sei den Fernsehzuschauern 2012 durch die Teilnahme an der TV-Musikshow „The Voice of Germany“ bekannt geworden.

Für diesen Sonntag steht bei den Festspielen zudem die Premiere des Stücks „Der kleine Glöckner“ auf dem Programm, die wegen mehrerer Corona-Fälle in der Bühnen-Technik verschoben werden musste. Das Stück ist eine gekürzte, kindgerechte Bearbeitung des diesjährigen Eröffnungsstücks „Notre Dame“, die sich an Familien und Schulklassen richtet. Festspiel-Intendant Joern Hinkel, der mit dem Dramaturgen Tilman Raabke die Bühnenfassung des Victor-Hugo-Klassikers „Der Glöckner von Notre-Dame“ geschrieben hatte, erklärte zu der Fassung: „Wir halten diese große Erzählung der Weltliteratur dafür besonders geeignet. Sie ist ein Plädoyer für einen respektvollen Umgang mit Andersdenkenden oder Menschen aus anderen Kulturkreisen, ein Plädoyer gegen jede Form von Rassismus und Ausgrenzung.“ dpa

Auch interessant

Kommentare