1. Startseite
  2. Hessen

Mutmaßliche Autodiebe festgenommen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ermittler des Landespolizeipräsidiums Saarland haben mit Kollegen in Grünberg (Hessen) und Friedrichsthal (Saarland) zwei mutmaßliche Mitglieder einer Bande von Autodieben festgenommen. Die Männer im Alter von 17 und 19 Jahren sollen mindestens seit September 2021 im Saarland sowie in Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg bei Autohändlern eingebrochen haben, teilte das Landespolizeipräsidium in Saarbrücken am Dienstag mit.

Friedrichsthal/Grünberg - Bei den Taten soll das Duo die Schlüssel ausgestellter Gebrauchtwagen an sich genommen und Fahrzeuge vom Gelände gestohlen haben. Die Autos nutzten die Männer den Ermittlungen zufolge für Straftaten - etwa für Einbrüche und für Tankbetrug. Ein Großteil der Fahrzeuge konnte sichergestellt werden. Den beiden Festgenommenen und weiteren Bandenmitgliedern werden demnach mindestens fünf Einbrüche mit Diebstahl von mehr als einem Dutzend Fahrzeugen vorgeworfen. Ermittlungsrichter in Hessen und im Saarland erließen Haftbefehle. dpa

Auch interessant

Kommentare