1. Startseite
  2. Hessen

Mutter und Tochter mit Luftdruckwaffe bedroht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein 47-Jähriger soll in Wiesbaden eine Mutter und ihre Tochter mit einer Luftdruckwaffe bedroht haben. Am Freitagabend sei von einem Spielplatz ein Notruf eingegangen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die 18-jährige Tochter, die eine geistige Behinderung habe, habe dort in Begleitung ihrer Mutter gespielt. Der 55-jährigen Mutter zufolge habe der mutmaßliche Täter von einem Fenster eines Mehrfamilienhauses die beiden angeschrien und dabei eine Waffe in der Hand gehalten.

Wiesbaden - Diese stellte sich laut Polizei später als Luftdruckwaffe heraus. Eine Zivilstreife nahm den 47-Jährigen fest. Um seinen Gesundheitszustand zu ermitteln, sei er in eine Klinik gebracht worden. dpa

Auch interessant

Kommentare