Polizei
+
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium.

Nach Attacke in Wohnhaus: Mann nicht mehr in Lebensgefahr

Ein 39-Jähriger ist nach einer Attacke auf ihn in seinem Haus in Wolfhagen außer Lebensgefahr. Es werde weiterhin wegen versuchter Tötung ermittelt, eine Sonderkommission sei eingerichtet worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Kassel am Donnerstag mit.

Wolfhagen - Eine Angehörige des Opfers hatte den Schwerverletzten in der Nacht zum Mittwoch in dessen Haus im Ortsteil Viesebeck gefunden und den Notruf alarmiert. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Täter wurde bei seiner Flucht aus dem Haus von Zeugen gesehen, seine Identität war zunächst unklar. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare