1. Startseite
  2. Hessen

Nach Kollision von Traktor mit Zug: Bahnverkehr rollt wieder

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Regionalbahn
Ein Regionalzug der Deutschen Bahn fährt durch einen Bahnhof. © Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild

Nach der Kollision eines führerlosen Traktors mit einem Güterzug im Landkreis Marburg-Biedenkopf ist die Strecke wieder teilweise für den Bahnverkehr freigegeben worden. Die Züge des Personennah- und -fernverkehrs könnten seit dem Vormittag weitgehend nach Fahrplan über ein Gleis zwischen Stadtallendorf und Kirchhain fahren, teilte die Bahn am Freitag mit.

Kirchhain - Der Güterverkehr nutze tagsüber noch eine andere Route. Am Donnerstagabend war ein oberhalb der Bahnstrecke abgestellter Traktor aus bislang unbekannten Gründen auf die Gleise gerollt. Bei der Kollision sprang die Lok teilweise aus den Gleisen und Teile der Oberleitung rissen ab. dpa

Auch interessant

Kommentare