1. Startseite
  2. Hessen

Nach Schüssen in Wiesbaden ist Täter weiter auf der Flucht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Nach den Schüssen auf zwei Männer in Wiesbaden sucht die Polizei weiter nach dem Täter. Bislang gebe es noch keinen Verdächtigen, teilte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Wiesbaden am Montag mit. Am Samstagabend hatte ein bislang Unbekannter auf einen 34-Jährigen und seinen 30 Jahre alten Begleiter geschossen und war danach geflüchtet. Der 34-Jährige wurde getroffen und schwer verletzt.

Wiesbaden - Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar.

Nach Angaben der Polizei hatten sich die beiden Männer an einer Kreuzung im Stadtteil Dotzheim aufgehalten, als sich der Unbekannte näherte und auf sie schoss. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. dpa

Auch interessant

Kommentare