1. Startseite
  2. Hessen

Nach Verfolgungsjagd kiloweise Drogen efunden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Nach einer Verfolgung im Auto und zu Fuß nahe Rüsselsheim in Südhessen hat die Polizei bei einem 27-Jährigen mehrere Kilogramm Drogen gefunden. Auf der Autobahn 67 wollten die Beamten am Freitag zunächst ihn und seine 20-jährige Beifahrerin kontrollieren, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann habe allerdings Gas gegeben und nach einer kurzen Verfolgungsfahrt versucht, zu Fuß mit einer Sporttasche zu flüchten.

Rüsselsheim - Die Beamten hätten ihn allerdings schnell fassen können, teilte die Polizei mit.

In seiner Tasche befanden sich rund fünf Kilogramm Marihuana. Noch am gleichen Tag fanden die Ermittler in der Wohnung des Mannes in Rüsselsheim weitere zwölf Kilogramm Marihuana, 1,6 Kilogramm Haschisch sowie rund 1600 Euro Bargeld. Der Mann kam in Untersuchungshaft. dpa

Auch interessant

Kommentare