1. Startseite
  2. Hessen

Nasse Aussichten für Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Regenwetter
Ein Passant geht bei Regen durch die Stadt. © Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

In Hessen wird es in den kommenden Tagen zunächst regnerisch. Neben Wolken und Regen lockert es gerade zum Ende der Woche hin aber auch mal auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch mitteilte. Der Mittwoch selbst ist dabei aber vor allem eines: nass. Im Osten und Norden ist mit schauerartigem Regen zu rechnen. Mancherorts sind auch kurze Gewitter möglich.

Offenbach - Die Temperaturen steigen auf 11 bis 14 Grad. Im Laufe der Nacht ziehen immer mehr Wolken auf und es bildet sich stellenweise Nebel. Es kühlt ab auf 6 bis 2 Grad.

Am Donnerstag lockert die dicke Wolkendecke im Tagesverlauf etwas auf. Vereinzelte Schauer sind noch möglich. Die Werte liegen bei 12 bis 15 Grad. In der Nacht sinken die Temperaturen auf 6 bis 2 Grad. Es bleibt teils klar, teils gering bewölkt.

Wolkig wird es auch am Freitag sein, es bleibt aber trocken bei Höchstwerten von 14 bis 17 Grad. dpa

Auch interessant

Kommentare