1. Startseite
  2. Hessen

Nebel, Wolken und Sonne am Wochenende in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Morgen im Taunus
Die Sonne kämpft sich von Königstein-Falkenstein aus gesehen durch die morgendliche Nebelschicht. © Arne Dedert/dpa

In Hessen soll es am Wochenende zumeist neblig werden, gebietsweise auch sonnig. Vor allem im Nordosten des Landes bleibt es am Freitag wahrscheinlich den ganzen Tag über neblig-trüb, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte. Ansonsten werde es teils sonnig oder teils bedeckt bis neblig-trüb. Die Höchstwerte liegen zwischen 2 und 6 Grad.

Offenbach - In der Nacht zu Samstag bilden sich vom Nordwesten des Landes her wieder Nebelfelder, die auch am Samstag zunächst bleiben sollen. Im Tagesverlauf lockern sich diese den DWD-Angaben zufolge im Süden auf. Dazu ist es trocken bei Temperaturen bis zu 6 Grad.

Für Sonntag erwartet der Meteorologe viele Wolken und vereinzelt Regen. Es werde bedeckt, die Temperaturen liegen bei 0 bis 5 Grad. In der Nacht zu Montag soll es gebietsweise regnen, in höchsten Lagen könnten auch einzelne Schneeflocken fallen. dpa

Auch interessant

Kommentare