1. Startseite
  2. Hessen

Neuer Coach für Frankfurts Basketballer: Dalmonte übernimmt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Basketball
Ein Basketball landet im Korb. © Andreas Gora/dpa/Symbolbild

Die Frankfurter Bundesliga-Basketballer der Fraport Skyliners haben Luca Dalmonte als neuen Trainer verpflichtet. Der 58 Jahre alte Italiener erhält bei den Hessen einen Vertrag bis zum Saisonende mit der Option auf eine Verlängerung. Dalmonte tritt die Nachfolge des in der Vorwoche freigestellten Diego Ocampo an und wird schon am kommenden Freitag im Heimspiel gegen ratiopharm Ulm erstmals auf der Bank sitzen.

Frankfurt/Main - Zuletzt war Dalmonte in der vergangenen Saison beim italienischen Erstligisten Fortitudo Bologna tätig. Die Skyliners erhoffen sich von ihm die Rettung vor dem drohenden Abstieg. Unterstützt wird er dabei weiter von Co-Trainer Klaus Perwas, der das Team beim jüngsten 72:67-Sieg gegen die Basketball Löwen Braunschweig betreut hatte. Mit nur zwölf Punkten aus 24 Spielen sind die Hessen dennoch Tabellenvorletzter.

„Luca ist ein Trainer mit sehr viel Erfahrung. Noch wichtiger: mit Erfahrungen in solchen Situationen, in der wir uns gerade befinden. Durch sein Engagement erhoffen wir uns neue Impulse in der Mannschaft, so dass wir das große Ziel des Klassenverbleibs gemeinsam schaffen“, sagte Frankfurts Sport-Manager Marco Völler. dpa

Auch interessant

Kommentare