Neues Erlebnismuseum Vulkaneum

Mit einem Festakt ist am Freitag ein neues Museum zum Thema Vulkane in Schotten im Vogelsbergkreis eröffnet worden. In dem neu gebauten interaktiven Erlebnismuseum namens Vulkaneum wird an zwölf Stationen

Mit einem Festakt ist am Freitag ein neues Museum zum Thema Vulkane in Schotten im Vogelsbergkreis eröffnet worden. In dem neu gebauten interaktiven Erlebnismuseum namens Vulkaneum wird an zwölf Stationen auf einer Ausstellungsfläche von 420 Quadratmetern das Thema Vulkanismus für alle Altersklassen erklärt, wie Geschäftsführer Ralph Koster sagte. Der Vogelsberg im Herzen Hessens gelegen ist mit etwa 2500 Quadratkilometern das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.

Das Museum entstand innerhalb von rund zwei Jahren und kostete 3,7 Millionen Euro. Zur Eröffnung am Freitag kamen rund 140 geladene Gäste. Von Samstag an ist das Museum dann für die Öffentlichkeit geöffnet. Den Besuchern bietet sich eine Zeitreise durch die Erdgeschichte mit Multimedia-Installationen, inszenierten Räumen, interaktiven Exponaten und Experimentierstationen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare