Neues Krankenhausgesetz für Anreize für Zusammenschlüsse

Mit dem neuen Krankenhausgesetz soll die Bildung von regionalen Verbünden in Hessen stärker gefördert werden. Das Land unterstützt die Kliniken nach dem am Donnerstag in dritter Lesung im Hessischen

Mit dem neuen Krankenhausgesetz soll die Bildung von regionalen Verbünden in Hessen stärker gefördert werden. Das Land unterstützt die Kliniken nach dem am Donnerstag in dritter Lesung im Hessischen Landtag beschlossenen Gesetz bei diesem Vorhaben finanziell. Mit der neuen Regelung und dem bereits am Dienstag verabschiedeten Rettungsdienstgesetz werde die Gesundheitsversorgung im Land weiter verbessert, sagte Sozialminister Stefan Grüttner (CDU).

Schwarz-Grün hatte die Pläne etwa damit begründet, dass die Zusammenschlüsse zu Krankenhausverbünden die Qualität der Patientenversorgung erhöhten, weil sich die einzelnen Häuser dann auf bestimmte Behandlungen spezialisieren könnten.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare