Neubauviertel
+
Kräne arbeiten hinter neuen Mehrfamilienhäusern im Frankfurter Europaviertel.

Neun Prozent: Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen steigt

In Hessen sind im ersten Halbjahr 2021 mehr Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt worden als im Vorjahreszeitraum. Laut amtlicher Statistik gab es für den Neubau von rund 12.400 Wohnungen in Wohngebäuden grünes Licht, wie der Bauindustrieverband Hessen-Thüringen am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Dies bedeute ein Plus von mehr als neun Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2020.

Wiesbaden - In dieser Gesamtzahl sind auch 2755 Genehmigungen für Einfamilienhäuser enthalten. Anders sieht es den Angaben zufolge bei Nichtwohngebäuden aus. Hier sei die Zahl der Genehmigung für Neubauten von Januar bis Juni um 32,1 Prozent rückläufig gewesen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare