Die Polizei rückt in Niedernhausen (Rheingau-Taunus-Kreis) zu einem Großeinsatz aus. (Symbolfoto)
+
Die Polizei rückt in Niedernhausen (Rheingau-Taunus-Kreis) zu einem Großeinsatz aus. (Symbolfoto)

Blaulicht

Schockierende Szenen: Mann randaliert vor Pizzeria – Polizei erschießt Hund

  • Erik Scharf
    VonErik Scharf
    schließen

Ein stark alkoholisierter Mann randaliert in einer Pizzeria in Niedernhausen (Rheingau-Taunus-Kreis). Plötzlich reißt sich sein Hund von der Leine los. Wenig später ist er tot.

Niedernhausen – Schockierende Szenen, die sich am späten Donnerstagabend (23.09.2021) vor einer Pizzeria in Niedernhausen (Rheingau-Taunus-Kreis) abgespielt haben. Ein randalierender Mann löste einen Großeinsatz der Polizei aus. Am Ende fielen tödliche Schüsse.

Was war passiert? Ein betrunkener 42-Jähriger war mit seinem Hund in Niedernhausen rund 40 Kilometer westlich von Frankfurt* in einer Pizzeria ausgerastet, wie die Polizei berichtet. Zunächst hatte der Mann seinem Belgischen Schäferhund den Maulkorb abgenommen und Mitarbeiter sowie Gäste bedroht. Folglich wurde der Hundehalter aus dem Lokal geworfen.

Niedernhausen (Rheingau-Taunus-Kreis): Polizei erschießt „hochgradig aggressiven“ Hund

Doch vor der Pizzeria in Niedernhausen hatte sich der Ärger offenbar noch nicht gelegt. Plötzlich riss sich der „hochgradig aggressive Hund“, wie es im Polizeibericht heißt, von der Leine los. Die Gäste des Lokals schlossen sich daraufhin vor Angst in der Pizzeria ein und wählten um 22.36 Uhr den Notruf.

Während der Randalierer, bei dem laut Angaben der Polizei ein Alkoholtest ein Ergebnis von „deutlich über vier Promille“ auswies, schnell festgenommen wurde, lief der Hund weiterhin frei herum. „Da das Tier hochgradig aggressiv war, sollte es mit einem Fanggerät gesichert werden. Während der Maßnahme konnte das Tier sich aus seinem Geschirr befreien“, teilt die Polizei mit. Als der Hund schließlich „aggressiv auf einen Polizisten losgegangen“ sei, fielen die tödlichen Schüsse. (esa/dpa) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Bereits im September 2020 ist ein Streit in einem Restaurant in Niedernhausen eskaliert. Eine Hochzeitsgesellschaft stritt sich mit dem Wirt, der kurz darauf starb.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion