+
Ein Schild weist auf eine Sperrung hin.

A7 von Niedersachsen nach Hessen nach Sturm wieder frei

Die Autobahn 7 ist nach einer Sperrung wegen umgestürzter Bäume zwischen Südniedersachsen und Kassel wieder für den Verkehr freigegeben worden.

Die Autobahn 7 ist nach einer Sperrung wegen umgestürzter Bäume zwischen Südniedersachsen und Kassel wieder für den Verkehr freigegeben worden. Richtung Süden staue sich der wartende Verkehr aber noch auf 14 Kilometern Länge, sagte ein Sprecher der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Freitag. Weil Sturmtief „Friederike” Bäume auf die Autobahn geweht hatte, war die A7 zwischen den Anschlussstellen Hann. Münden-Hedemünden und Kassel-Nord seit Donnerstagnachmittag nicht mehr befahren gewesen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare