1. Startseite
  2. Hessen

Nur noch getestet, geimpft oder genesen in Bus und Bahn

Erstellt:

Kommentare

2G
Ein Schild an einer Bar weist auf die 2G-Regel hin. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mit der Einführung der 3G-Regel in Hessen und bundesweit dürfen nur noch Geimpfte, Genesene oder Getestete den Öffentlichen Nahverkehr nutzen. Als vollständig geimpft gilt, wer die letzte notwendige Impfdosis vor mindestens 14 Tagen erhalten hat. Für Genese gilt: Die überstandene Erkrankung muss mit einem positiven PCR-Test nachgewiesen werden, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate alt ist.

Frankfurt/Main - Als getestet gilt, wer einen dokumentierten negativen Antigen-Schnelltest vorweisen kann, der nicht älter als 24 Stunden ist. Ein Selbsttest als Antigen-Schnelltest reicht nicht aus. Ausgenommen von der 3G-Regelung sind Schülerinnen und Schüler sowie Kinder bis zum sechsten Lebensjahr. dpa

Auch interessant

Kommentare