1. Startseite
  2. Hessen

Frau verschwand nach Busfahrt spurlos – Polizei gibt Entwarnung

Erstellt:

Von: Erik Scharf

Kommentare

Eine 44-Jährige aus der Nähe von Darmstadt war spurlos verschwunden. Zuletzt sah man sie im Bus. Die Polizei hat die Frau nun wiedergefunden.

Update vom Donnerstag, 18. August, 18.00 Uhr: Entwarnung im Fall der Vermissten aus Ober-Ramstadt: Wie das Polizeipräsidium Mittelhessen mitteilt, ist die 44-Jährige, die seit Sonntag (14. August) in Ober-Ramstadt vermisst wurde wieder da. Die Polizei fand die Frau am Donnerstagmittag (18. August) am Flughafen Frankfurt. Die Frau war wohlbehalten.

Persönliche Daten und ein Foto der Frau wurden aus der Erstmeldung entfernt.

Vermisst: Frau aus Ober-Ramstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) gilt als vermisst

Erstmeldung vom Mittwoch, 17. August, 18.03 Uhr: Ober-Ramstadt – Eine 44-Jährige gilt derzeit als vermisst. Die Polizei hofft bei der Suche nach der Frau nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Vermisste aus Ober-Ramstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) wurde zuletzt am Sonntag (14. August) von Angehörigen gegen 12.30 Uhr in einem Bus, der Richtung Darmstadt fuhr, gesehen. Seitdem ist ihr Aufenthaltsort unbekannt, wie die Polizei mitteilt.

Eine 44-Jährige aus der Nähe von Darmstadt ist wieder aufgetaucht.
Eine 44-Jährige aus der Nähe von Darmstadt ist wieder aufgetaucht. © Polizei Südhessen

Vermisst: Frau aus Ober-Ramstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) - Polizei sucht Hinweise

Hinweise zur Vermissten nimmt die Kriminalpolizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen. (esa)

Erst im Mai wurde ein Mann aus Darmstadt als vermisst gemeldet. Wenig später gab es traurige Gewissheit.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion