+
Menschen verlassen eine S-Bahn im unteren Teil des Frankfurter Hauptbahnhofs.

Hauptbahnhof

Oberleitungsschaden: S-Bahnen und Regionalzügen verspätet

Am Frankfurter Hauptbahnhof hat ein Oberleitungsschaden für Verspätungen am Montagmorgen gesorgt. Betroffen waren laut Rhein-Main-Verkehrsverbund die Linien S1, 2, 8, 9 sowie die Regionalzüge RE 2 und RE 70.

 Betroffen waren laut Rhein-Main-Verkehrsverbund die Linien S1, 2, 8, 9 sowie die Regionalzüge RE 2 und RE 70. Es könne zu Ausfällen und Verspätungen kommen, berichtete der RMV. Grund sei eine Oberleitungsstörung an der Nordseite des Hauptbahnhofs.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare