1. Startseite
  2. Hessen

Ortungsfunktion überführt mutmaßlichen Tablet-Dieb

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die eingeschaltete Ortungsfunktion hat im mittelhessischen Gießen den mutmaßlichen Dieb eines Tablet-Computers überführt. Das elektronische Gerät war aus einem geparkten Auto gestohlen worden - doch der Besitzer ließ es lokalisieren und gab der Polizei nach eigenen Angaben vom Donnerstag bei der Anzeigenaufnahme die angezeigte Adresse des Hauses.

Gießen - Die Beamten besorgten sich einen Durchsuchungsbeschluss und fanden am Dienstag in der betreffenden Wohnung nicht nur das gestohlene Tablet, sondern auch weiteres Diebesgut, das aus einem anderen Auto gestohlen wurde. Der mutmaßliche Dieb war nicht zu Hause. Den Angaben zufolge ist der 35-Jährige allerdings polizeibekannt. dpa

Auch interessant

Kommentare