Dorfkümmererin Monika Hoffer-Lorisch
+
Monika Hoffer-Lorisch, Sozial-Koordinatorin in Waldsolms, steht im Stadtteil Griedelbach.

Pandemie machte Arbeit für Dorfkümmerin nicht leicht

Die Corona-Pandemie hat auch die Arbeit der sogenannten Sozialkoordinatorin im mittelhessischen Waldsolms (Lahn-Dill-Kreis) erschwert. Monika Hoffer-Lorisch fing dort als sogenannte Dorfkümmererin im Frühjahr 2020 an - einer Zeit, in der keine Seniorennachmittage, Feste oder Vereinstreffen stattfanden. „Ich konnte die Menschen nur einzeln oder höchstens in kleinen Runden kennenlernen“, erzählt sie.

[Waldsolms - ]Mittlerweile ist sie weiter, lädt zu gemeinsamen Spaziergängen und Kaffeetrinken ein, initiierte einen öffentlichen Bücherschrank, ein Gemeindeblättchen und in der vergangenen Adventszeit sogar einen Krippenweg. [dpa]

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare