Zur Person

Charlotte Link führt seit Jahren die Bestsellerlisten an. Ihre Krimis wurden weltweit in mehr als 20 Sprachen übersetzt – besonders beliebt sind sie auch in Italien, Polen und Südkorea.

Charlotte Link führt seit Jahren die Bestsellerlisten an. Ihre Krimis wurden weltweit in mehr als 20 Sprachen übersetzt – besonders beliebt sind sie auch in Italien, Polen und Südkorea.

Link wurde 1963 als Tochter der Autorin Almuth Link in Frankfurt geboren. Ihr Abitur legte sie an der Christian-Wirth-Schule in Usingen ab. Weniger aus Familientradition – ihr Vater war Richter am Oberlandesgericht – vielmehr, weil sie gegen Unrecht an Tieren vorgehen wollte, studierte sie sechs Semester lang Jura an der Universität Frankfurt.[1] Sie wechselte 1986 nach München zu den Fächern Geschichte und Literaturwissenschaft. An ihrem Erstlingswerk „Die schöne Helena“ begann sie bereits mit 16 Jahren zu schreiben und veröffentlichte es im Alter von 19 Jahren. red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare