1. Startseite
  2. Hessen

Pferd nach Zusammenstoß mit Auto eingeschläfert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein ausgebüxtes Pferd in Liebenau im Kreis Kassel eingeschläfert worden. Am Mittwochabend sei es zur Kollision gekommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Aus bislang unbekannten Gründen sei das Tier aus seiner Scheue entkommen und habe die Straße überquert. Eine 21-jährige Autofahrerin konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Liebenau - Weil das Pferd so stark verletzt wurde, hat ein Tierarzt es kurze Zeit später eingeschläfert. Die Fahrerin blieb unverletzt. dpa

Auch interessant

Kommentare