1. Startseite
  2. Hessen

Pferdekutsche kippt an Steigung nach hinten: Drei Verletzte

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche sind in Kassel eine Frau und zwei Kinder verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren die 47-Jährige, ihre achtjährige Tochter und ihr sechsjähriger Sohn am Dienstag mit der Kutsche auf einem Feldweg unterwegs, als der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache an einer Steigung nach hinten kippte.

Kassel - Die drei Passagiere fielen heraus und stürzten auf den Feldweg.

Die Mutter und ihre Kinder wurden in ein Krankenhaus gebracht. Das Pferd, das anschließend samt Kutsche noch etwa 200 Meter weiter lief, wurde den Angaben zufolge von Passanten eingefangen. Die Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang. dpa

Auch interessant

Kommentare