Pflanzen an Straßen werden gestutzt

Arbeiten entlang der hessischen Straßen: Ab Oktober werden dort wieder Bäume und Sträucher gestutzt. „Dadurch stellen wir sicher, dass die Pflanzenwelt nicht die Sicht auf die Fahrbahn und die

Arbeiten entlang der hessischen Straßen: Ab Oktober werden dort wieder Bäume und Sträucher gestutzt. „Dadurch stellen wir sicher, dass die Pflanzenwelt nicht die Sicht auf die Fahrbahn und die Beschilderung versperrt”, teilte Hessen Mobil in Wiesbaden am Montag mit. Die Grünflächen seien fast um die Hälfte größer als die  Fahrbahnflächen. Alleine könne die Behörde die Arbeit nicht leisten, daher würden für über eine Million Euro Fachfirmen beauftragt und Spezialgeräte gemietet. Wegen des Artenschutzes müssen die Rückschnitte bis Ende Februar abgeschlossen sein.  

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare