1. Startseite
  2. Hessen

Erneut Kind angesprochen: Männer locken Elfjährigen mit Geld

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Damian Robota

Kommentare

null
Erneut Kind angesprochen: Männer locken 11-Jährigen mit Geld © Symbolbild: dpa

Ein Mann will in Pfungstadt einen Jungen (7) in sein Auto ziehen - doch ein Mädchen rettet ihn in letzter Sekunden. Nun kommt es zu einem zweiten Zwischenfall.

Update, 3. Mai, 21.45 Uhr: Am Freitagnachmittag hatte sich eine Mutter mit ihrem 11-jährigen Jungen ebenfalls an die Polizei gewandt. Der Junge, der mit einem Fahrrad unterwegs war, gab an, dass er gegen 14.35 Uhr von zwei Männern im Bereich der Mainstraße angesprochen wurde und ihm ebenfalls Geld angeboten wurde. Im Anschluss seien ihm die Männer noch ein Stück mit einem Fahrzeug gefolgt.

Auch interessant: Schlägerei! Streit vor Dönerladen eskaliert

Zivilfahnder kontrollierten im Stadtgebiet von Pfungstadt daraufhin mehrere Autos, die auf die Beschreibung des Jungen passten. Bislang haben sich bei den Überprüfungen jedoch keine Hinweise auf eine Straftat ergeben. In beiden Fällen dauern die Ermittlungen derzeit an. Zeugen, die Hinweise geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Pfungstadt: Hat der Täter einen Komplizen?

Update, 3. Mai, 11.33 Uhr: Die Polizei in Südhessen sucht weiter nach einem Mann, der in Pfungstadt versucht haben soll, einen Siebenjährigen in sein Auto zu locken. "Wir nehmen die Sache sehr ernst", sagte ein Sprecher der Behörde in Darmstadt. Eine heiße Spur gebe es jedoch noch nicht. Auch ob die Geschichte möglicherweise von dem Kind erfunden wurde, sei Gegenstand der Ermittlungen.

Der Unbekannte soll am Mittwoch den Jungen mit einem 20-Euro-Schein in seinen Wagen gelockt haben. Als der Siebenjährige nach dem Geld griff, packte er ihn am Arm. Ein zwölf Jahre altes Mädchen kam dem Jungen zu Hilfe und zog ihn von dem Auto weg. Der Wagen fuhr daraufhin sofort davon. Ersten Ermittlungen zufolge saß der Mann möglicherweise nicht allein in dem Auto.

Mit einem 20-Euro-Schein hat ein Unbekannter in Pfungstadt versucht, einen Siebenjährigen in sein Auto zu locken.
Mit einem 20-Euro-Schein hat ein Unbekannter in Pfungstadt versucht, einen Siebenjährigen in sein Auto zu locken. © dpa

Mann will Siebenjährigen mit Geld ins Auto locken

Erstmeldung, 2. Mai, 17.14 Uhr: Pfungstadt - Mit einem 20-Euro-Schein hat ein Unbekannter in Pfungstadt versucht, einen Siebenjährigen in sein Auto zu locken. Als der Junge am Mittwochabend den Schein greifen wollte, soll der Mann seinen Arm gepackt haben, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Unbekannte den Jungen zu sich ins Auto ziehen wollte.

Eine 12-Jährige kam dem Jungen couragiert zu Hilfe und zog ihn vom Auto weg. Der Wagen fuhr den Angaben zufolge daraufhin sofort davon. Im Fahrzeug könnten sich noch mehr Menschen befunden haben, hieß es im Polizeibericht. Die Darmstädter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (dpa/dr)

Lesen Sie auch:

Frau will ohne Bordkarte in Sicherheitsbereich - dann eskaliert die Situation

Eine Frau will am Frankfurter Flughafen ohne Bordkarte in den Luftsicherheitsbereich eindringen und wird daran gehindert. Die Situation eskaliert.

Gruppe grölt Nazi-Parolen im Günthersburgpark - Neue Details

Eine Gruppe grölt in Frankfurt Nazi-Parolen und wird deshalb von der Polizei kontrolliert. Plötzlich kommt es ein paar Meter weiter zur Messerattacke.

Auch interessant

Kommentare