+
Fahne mit hessischem Landeswappen

Statistik

Polen stärkste Gruppe der EU-Ausländer in Hessen

Die Gesamtzahl der Ausländer im Land lag nach Angaben der Statistiker bei 1,05 Millionen.

Polnische Staatsangehörige sind die größte Gruppe der EU-Ausländer in Hessen. Danach folgten Italiener und Rumänen, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit. 471 700 ausländische Staatsangehörige aus der Europäischen Union (EU) lebten im Jahr 2017 in Hessen. Die Gesamtzahl der Ausländer im Land lag nach Angaben der Statistiker bei 1,05 Millionen.

Im Vergleich zum Jahr zuvor gab es einen leichten Anstieg sowohl bei der Gesamtzahl der ausländischen Staatsangehörigen (2016: 1,012 Mio) als auch bei den EU-Bürgern (450 165). Beim Ranking der größten Ausländergruppen aus der Europäischen Union veränderte sich nach Angaben des Landesamtes nichts.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare