1. Startseite
  2. Hessen

Polizei findet 16 Kilogramm Drogen bei Durchsuchungen

Kommentare

Kokain
Vom Zoll sichergestelltes Kokain auf der Spitze eines Taschenmessers. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Die Polizei hat im Landkreis Fulda und im Vogelsbergkreis rund 16 Kilogramm Drogen sowie Cannabispflanzen und Waffen beschlagnahmt. Das sei das Ergebnis von 13 Durchsuchungen in den vergangenen Monaten, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Fulda am Montag mit. Die Ermittlungen richteten sich gegen elf Männer zwischen 22 und 40 Jahren. Insgesamt seien elf Kilogramm Cannabis, fünf Kilo Amphetamin, 225 Gramm Haschisch, 70 Gramm Kokain sowie 33 Cannabispflanzen gefunden worden.

Fulda - Teil des Fundes seien auch mehrere verbotene Messer und zwei Schreckschusswaffen gewesen. Vier Verdächtige kamen in Untersuchungshaft. Die sieben weiteren Männer kamen zunächst wieder auf freien Fuß, da gegen sie keine Haftgründe vorlagen. Gegen die elf Verdächtigen wird nun wegen Verdachts auf Drogenhandel und -besitz ermittelt. dpa

Auch interessant

Kommentare