1. Startseite
  2. Hessen

Polizei stellt gefälschte Impfpässe sicher

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Impfbuch
Ein Impfbuch liegt auf einem Tisch. © Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

Bei einer Razzia in Worms, Ludwigshafen und im benachbarten Bürstadt in Hessen hat die Polizei acht gefälschte Impfpässe gefunden. Insgesamt wurden am Mittwoch 14 Wohnungs- und Geschäftsräume wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Fälschung und des Besitzes sowie Handels mit gefälschten Impfpässen und Zertifikaten durchsucht, wie die Polizei mitteilte.

Worms - Neben den Impfpässen stellten die Beamten zudem elf Mobiltelefone, drei Testzertifikate, vier Laptops und mehrere Brocken Haschisch sicher. Laut Polizei wurde ein Tatverdächtiger erkennungsdienstlich behandelt. Derzeit werde zudem geprüft, ob weitere Tatverdächtige ermittelt werden könnten. dpa

Auch interessant

Kommentare