Teddy mit rotem Strickpulli, grauem Schal und grauer Hose
+
Wer vermisst Teddy?

Polizei

Polizei Wiesbaden startet ungewöhnliche Vermisstenmeldung

Die Polizei in Wiesbaden hat auf Facebook eine Vermisstenmeldung der etwas anderen Art aufgegeben.

Wiesbaden – Wer vermisst Teddy? Das fragt sich aktuell das Polizeipräsidium Westhessen in Wiesbaden und startet deshalb einen Suchaufruf auf seiner Facebook-Seite. Sie wollen die Besitzer des plüschigen Bären finden und schreiben: „Sowohl der Teddy als auch sein kleiner Besitzer vermissen sich bestimmt schon sehr. Er wartet auf dem 5. Polizeirevier in Wiesbaden auf seinen Freund!“

Der Teddy wurde in Wiesbaden am Mittwoch (25.11.2020) gegen 13 Uhr an der Bushaltestelle „Robert-Krekel-Anlage“ gefunden. Abgeholt werden kann das Kuscheltier im Polizeirevier in der Rathausstraße 63 in Wiesbaden.

Kuscheltiere sind eigentlich auch ein beliebtes Geschenk zu Weihnachten. Stiftung Warentest hat jetzt 22 Spielzeuge untersucht und bei einigen gefährliche Schadstoffe entdeckt. (Theresa Lippe)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare