1. Startseite
  2. Hessen

Polizist wegen verbotener NS-Symbole im Internet vor Gericht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Justitia
Eine Figur der blinden Justitia. © Sonja Wurtscheid/dpa/Symbolbild

Nachdem er verbotene NS-Symbole in einer Internet-Chatgruppe weitergegeben haben soll, hat sich von diesem Mittwoch an (ab 11.00 Uhr) ein Polizist vor dem Amtsgericht Frankfurt zu verantworten. Die Staatsanwaltschaft legt dem 35-Jährigen zur Last, zwischen März 2015 und Juni 2018 in fünf Fällen die Symbole innerhalb der 57 Menschen umfassenden Chatgruppe weitergegeben zu haben.

Frankfurt/Main - Ein weiterer Anklagepunkt bezieht sich auf ein Video mit rechtsradikalem Inhalt. Das Gericht will den Prozess an einem Verhandlungstag abschließen. dpa

Auch interessant

Kommentare