+
Ein Gleitschirmflieger hängt nach einem Absturz in einem Baum, während die Feuerwehr mit einer Drehleiter versucht, ihn zu retten.

Vorfall in Poppenhausen 

Gleitschirmflieger stürzt ab und verheddert sich in Baum

Ein Gleitschirmflieger stürzt bei Poppenhausen ab und bleibt in einem Baum hängen.

Poppenhausen - Ein 59-jähriger Gleitschirmflieger hat einen Absturz nahe Poppenhausen unverletzt überstanden. Der Flug des Mannes endete am Sonntagabend zwischen den Ästen eines Baumes in rund 20 Metern Höhe, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Gleitschirmflieger stürzt bei Poppenhausen ab: Feuerwehr kann helfen 

Mit Hilfe einer Drehleiter befreite die Feuerwehr den Bruchpiloten unverletzt aus dem Geäst. Warum er in dem Baum gelandet war, ist noch unklar. (dpa)

Lesen Sie auch:

Unfall auf der B45: Anwohner hören einen lauten Knall: Ein lauter Knall auf der B45 schreckte Anwohner in Rodgau-Dudenhofen am späten Sonntagabend auf. Die Feuerwehr rückt mit einem Großaufgebot aus.

Polizei löst Rhein-Alarm aus: Bis Rotterdam darf Wasser nicht genutzt werden: Ein Fahrgastschiff hat auf dem Rhein bei Rüdesheim mehrere Tausend Liter Diesel verloren - die Ölspur verläuft auf über 20 Kilometern. Aktuell gilt der internationale Rhein-Alarm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion