1. Startseite
  2. Hessen

Radler stößt an Bahnübergang mit Zug zusammen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Beim Überqueren eines Bahnübergangs in Frankfurt ist ein Radler gegen eine oberirdisch fahrende U-Bahn geprallt. Der 22-Jährige sei mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zudem wurden drei Fahrgäste in der U7 leicht verletzt. Der Fahrer der Bahn hatte den Angaben zufolge kurz vor dem Unglück am Dienstagmittag noch gebremst.

Frankfurt/Main - An dem Bahnübergang im Stadtteil Riederwald befindet sich keine Schranke. dpa

Auch interessant

Kommentare