Randalierender Zecher verletzt Polizisten

Ein Zecher hat in einer Kneipe im Taunus mehrere Polizisten verletzt. Die Beamten hatten den 40-Jährigen aus dem Schankraum bringen wollen, nachdem er dort eingeschlafen war.

Ein Zecher hat in einer Kneipe im Taunus mehrere Polizisten verletzt. Die Beamten hatten den 40-Jährigen aus dem Schankraum bringen wollen, nachdem er dort eingeschlafen war. Dabei sei der betrunkene Mann auf die Ordnungshüter losgegangen, teilte das Polizeipräsidium in Wiesbaden am Freitag mit. Erst mit Hilfe weiterer Beamter und des Wirtes gelang es der Streife, den randalierenden Mann am Donnerstag in Kronberg festzunehmen. Er wurde zur Ausnüchterung mit auf die Wache genommen. Wie viele Polizisten insgesamt verletzt wurden, war zunächst unklar.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare