+
Foto: dpa

Wetter

DWD rechnet mit deutlicher Abkühlung in Hessen

Eine Kaltfront bringt am Wochenende in Hessen kühlere Luft, einzelne Gewitter und Regen.

Für Freitag rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) bis zum Mittag mit einzelnen Gewittern - es könne auch Starkregen und stürmische Böen geben. Die Temperaturen sinken auf 19 bis 24 Grad.

Am Samstag wird es noch kühler - für Hessen rechnet der DWD mit 17 bis 20 Grad. Gewittern soll es am Samstag dafür nur noch sehr vereinzelt und am Sonntag gar nicht mehr - dann könne es zwischendurch auch heiter werden und bis zu 22 Grad warm.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare