Regenwetter
+
Mit Gummistiefeln geht eine Frau über eine leicht überflutete Straße.

Regnerisches und stürmisches Wetter in Hessen am Mittwoch

Wolken, Regen und teils starker Wind: Das Wetter in Hessen wird am Mittwoch ungemütlich. Der Tag beginnt zunächst ohne Regen, aber stark bewölkt, wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch (DWD) mitteilte. Ab dem Mittag sei dann in vielen Teilen Hessens mit Regenschauern zu rechnen. Dazu wehe Wind aus Nordwesten, besonders im Bergland könne dieser zeitweise auch in starke bis stürmische Böen übergehen.

Wiesbaden - Die Temperaturen liegen bei maximal 13 bis 16 Grad.

Auch die Nacht zu Donnerstag starte überwiegend stark bewölkt. Der Regen lasse nur zögerlich nach und es bilde sich stellenweise Nebel. Am Donnerstag sei es zunächst bewölkt. Im Süden regne es, der Regen lasse aber schnell nach. Gegen Abend lockere es zunehmend auf. Die Höchsttemperaturen liegen nach Angaben des DWD bei 15 bis 17 Grad und es weht ein schwacher Wind. Der Freitag verlaufe ähnlich - bei Höchstwerten von 15 bis 18 Grad. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare