Blaulicht und der Hinweis „Unfall“
+
Blaulicht und der Hinweis „Unfall“ leuchten auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Rettungswagen kollidiert mit Pkw - Folgeunfall durch Radler

Mehrere Menschen sind bei dem Zusammenstoß eines Autos mit einem Rettungsfahrzeug in Darmstadt leicht verletzt worden. Bei der Unfallaufnahme verursachte dann ein Fahrradfahrer einen Auffahrunfall von zwei Pkws.

Darmstadt - Wie die Polizei mitteilte, krachten der Rettungswagen und das Auto am Donnerstagabend auf der Rheinstraße aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich einer Kreuzung zusammen. Der Krankenwagen, der mit Blaulicht und Martinshorn im Einsatz war, kippte bei dem Unfall auf die Seite. Verletzt wurden dabei die Besatzung des Fahrzeugs sowie der Patient, der anschließend mit einem anderen Einsatzwagen weitertransportiert wurde.

Während der Bergungsmaßnahmen verursachte ein bislang unbekannter Fahrradfahrer den Auffahrunfall zwischen zwei Autos. Verletzt wurde dabei niemand. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare